Dein Brief an mich

Meine Blicke liebkosen Buchstabe für Buchstabe

und ich denke dich

wie sanft und zärtlich du schreibst.

Die Weichheit deiner Stimme

spiegelt sich in den Konturen

Worte tanzen lebendig vor meinen Augen

und ich kann deine Stimme darin hören.

Und zwischen den Zeilen

sehe ich dein Lächeln,

so weich und sanft wie die Buchstaben

mit abgerundeten Konturen

©Émilia