Nebel

Wir Menschen sind eigentlich wie Nebel. Wir wissen, dass in unserem Herzen und in unseren Gedanken Gefühle sind. Aber für manche Gefühle gibt es in keinem Wörterbuch und in keiner Sprache ein Wort.
Dann verbergen wir unser Selbst und passen uns den Augen der Gesellschaft an. Wir werden zu dem was andere von uns denken und zu dem wie uns andere haben wollen.