Ich küsse weg

Ich fühle deine unsichtbaren Tränen

wie sie mein Herz erreichen.

Auf unsichtbaren Regenwolken,

rinnen sie in unsichtbaren Flüsse

bis sie mein Herzufer erreichen.

Ich küsse die Traurigkeit weg,

aus all deine Tränen,

bevor sie sich in meinem Herzmeer verlieren

und unter gehen

wie trübe Salzwasser Perlen.

Ich küsse sie weg,

alle Tränen,

so als wären sie Blütenblätter

und so als würde ich mich in den Frühling verlieben

©Émilia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s