Regel der Zeit

Die Zeit wird nicht still stehen,
um Anlauf zu nehmen
sich gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.

Geschehenes wird nicht Ungeschehenes,
Getanes wird nicht Ungetanes,
Vergangenes wird nicht Gegenwärtiges werden.
Die Zeit sieht vorwärts
und dreht sich mit jedem Tag neu
um das noch Ungeschehene, Unerwartete, Ungetane,
es zu entdecken.

Das ist die Regel der Zeit