Stille, Farben und Musik

Die Stille ist im Herzen nicht still,

sie ist nur nach außen nicht hörbar.

Sie ist ein Lied, ein Sturm, ein Unwetter

sie ist ein liebevolles Flüstern, eine Elegie.

Ihre Farben sind pastell oder bunt oder nur schwarz-weiss.

Unsichtbar für andere.

Nur manchmal hat jemand Augen und Ohren

und ein besonderes Fühlen.

Und er sieht und hört und fühlt

das Lied und die Farben und die Musik.

Das Fühlen, dass sinnliche Fühlen ist der größte Sinn.

Ich versuche zu fühlen, zu empfinden,

tief, nuancenreich die Liebe und auch den Schmerz.

Ich versuche mich einzufühlen, einzudenken,

ich liebe mich ein.

Verstehen ist Lieben

Einfühlen ist Lieben.

Lieben im Schwersten wie im Schönsten

©Émilia