Unser Anfang ist das Ende der Unendlichkeit.

Unser Anfang ist das Ende der Unendlichkeit. Nicht verstanden?

Er fragte wie sie geliebt werden möchte.

„Ich möchte nicht sein wie du mich haben willst und du solltest nicht sein wie ich dich haben möchte.“ war ihre knappe Antwort.

Er machte ihr Liebeserklärungen und seine Worte und malte ihre Zukunft in warmen Farben und sie wollte nur, dass er hier bei ihr sein sollte. Das wilde Kind in ihr, wenn es über Liebe sprach,  sprach durch seine Augen. Doch er sah nur ihr Schweigen.

Sie lehnte ihren Kopf an seine Brust um seine Herzschläge zu zählen und er legte seine Arme um sie. Er schmeckte nach Baum, nach Holz und Frühlingsblättern, sie schmeckte nach Kirschen.

Er hielt sie fest nicht fest als sie ihre Flügel ausbreitete damit sie wegfliegen konnte. Sie wollte nur ihre Arme ausstrecken und ihn umarmen zu können wie  “ Zu Hause“.

„Du willst fliegen, oder? Wenn du die Unendlichkeit verlässt, werde ich dich aus Eitelkeit ziehen lassen,  nur damit du fühlst, was es bedeutet, ohne mich zu sein.“ rief er wütend aus.

“ Und ich weiß, ich werde wiederkommen, aber wenn ich wieder komme, möchte ich, dass du leer wirst, sich von den Annehmlichkeiten, die sich in deine Haut verliebt haben, befreien und jeden Augenblick vergessen, der die Zukunft in deinen Augen gesehen hat. Erzäle mir nichts mehr von Liebe, wenn du mich nicht halten kannst wenn ich die Arme nach dir ausstrecke.“ schrie sie ihm ins Gesicht.

„Wir sollten vergessen was wir bis anhin über die Liebe gelernt haben. Die Unendlichkeit der Liebe sollte in unseren Händen beginnen.“

Wir sollten Metaphern über usere Augen über unsere Haut, über unsere Sinnlichkeit schreiben.“

„Du verstehst nicht, dass ich keine geduldige, verständnisvolle Frau bin. Ich bin verspielt und verträumt und ich werde dich wild und kindisch lieben.“

„Ich werde  dich auf meine Art lieben.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s