Was gestern …

Was gestern

eine Linie,

ein Punkt,

ein Herzgedanke,

ein Lächeln war

versteckte unausgesprochene Worte.

die zwischen den Gedanken verloren gingen….

Heute

hat alles

eine andere Form,

einen anderen Winkel,

einen anderen Blickwinkel,

vier Wände,

und ein ungemachtes Bett.

Ich sehe,

höre,

verstehe…..

Das Heimweh liegt noch leicht in den Gedanken….

und ich atme tief durch

Aus dem Fenster

blickt ein Gedanke

über die Landschaft.

Es ist schön hier,

ich muss nur noch mein Herz aufräumen

©Émilia

2 Gedanken zu “Was gestern …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.