Ein Gedanke

Manchmal möchte ich, dass das Herz Augenblicke fotografieren könnte. Alle mit einem Lächeln, alle mit allen Träumen, alle mit allenTränen, alle mit Sehnsucht …

Ein Album voller Lebenssequenzen!

Ist es zu viel verlangt?!

2 Gedanken zu “Ein Gedanke

    1. Dann geschieht mit den festgehalteten Augenblcken, das wasmit alten Bildern geschieht – sie werden als Erinnerungen im Album festgehalten und mit der Zeit vergilben sie im Vergessen
      Einen schönen Samstag dir

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s