Schlaf süss

Ich bewache deinen Schlaf…..

schlaf süss…..

ich habe alle Träume geküsst,

jeden einzelnen gutenachtgeküsst

und sie zum Schlafen unter deine Lider gesetzt.

Ab und zu

lächelt einer im Schlaf,

ein anderer seufzt,

ein anderer dreht sich unruhig hin und her

ein anderer redet im Schlaf.

Lege deinen Kopf auf meinen Schoß und schlaf….

Ich forme kostbare Haarringe mit meinen Fingern.

Der Regen malt Ideogramme auf die Fensterscheiben,

ich bemühe mich nicht sie zu deuten.

Ich folge nur den Regenrinnsalen

die sich auf die Scheiben schreiben

alles löschen und von vorne beginnen.

Der Wind peitscht die regenschweren Zweige

hin und her und her und hin

wie die Träume deine Lider zum Zittern bringen

Schlaf süss….

heute Nacht werde ich dich bestimmt träumen.

©Émilia

2 Gedanken zu “Schlaf süss

  1. Ist das schön! – Ich habe gar keine Worte dafür, die angemessen wären. Wer so einen Traumwunsch von Dir bekommt, der ist gesegnet!
    Ich habe sehr große Achtung davor, wie Du zu schreiben vermagst!
    Viele liebe Grüße und eine traumschöne Nacht für Dich! 🌟

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.