Das Jahr in der Sanduhr

Sammle dieses Jahr in eine Sanduhr
und drehe sie wenn du dich nach Erinnerungen sehnst.
Schließe die Tür und schließe auch das Fenster,
lass die Nacht nicht in deine Gedanken.

Sieh wie sie der feine Sand
am Ufer des Augenblicks siebt.
Sieh wie viele Traumschlösser und Traumburgen
du aus den Erinnerungen gebaut hast.

Lass den Wind nicht in dein Haus
der deine Regentränen
mit Blitz und Donner in einen Sturm verwandelt.
Schütze deine Gedanken vor dem Herzsturm,
verwandle sie in lievevolle Worte.

Denke das Jahr schön.

Sammle das Jahr in einer Sanduhr
lass die Erinnerungen rieseln
verliere dich nicht in ihrem Sand.

Drehe die Sanduhr
und gehe still den Weg zu dir selbst,
fühle wie fein der Sand ist
am Ufer des Augenblicks.

Baue daraus dein Herzschloss

©Émilia


 

In der Liebe ist es wie beim tanzen lernen. Man ist nie bereit für den Tanzsaal, aber man arbeitet an den Schritten und ist schon froh, wenn man sich nicht mehr ständig gegenseitig auf die Füße tritt.