lass mich dich lieben

Lass mich dich lieben
leise, ganz leise
in dieser Stille,
auch wenn die Sehnsucht
meine Augen mit Tränen füllt
wie der Regen das Meer.

Lass mich dich küssen,
mit sanften leidenschaftlichen Küssen,
wie ein Schmetterling die Blumen küsst.
Lass mich dich hauchzart berühren
wie der Wind die Blütenblätter der Bäume
im Frühling berührt
bis deine Haut von den Haarwurzeln bis zu den Zehenkuppen schaudert
wie die Kirschblüten im Morgentau.

Lass mich dich lieben
bis zum leuchtenden Mond,
bis jenseits der Sterne, bis jenseits der Galaxien
so wie der Mond die Sonne liebt
mit so viel Sehnsucht unter den Häuten
bis sie sich zeigt in all ihren Farben
im Morgenrot und Abendrot im Horizontbett.

——___________$$$
______$$$$$__$$$$$$
_____$$$$$$$$$_$$$$$..
____$$$$$$$$$$$$_$$$$
____$$$$$$$$$$$$$$_$$$,,
____$$$$$$$$$$$$$$$_$$$
____$$$$$$$$****$$$$ ‘$$$
____$$$$$$$$$*****$$$ $$$.<
_____$$$$***$$*****$$$’$$$_• •
_____$$$$$****$$****$$$’$$__-• •
__$$$_$$***$$***$$***$$$$$__| |
_$$$$$_$$****$$***$***$$$$__| |
$$$$$$$$*$$****$$**$**$$$$_ / /
$$$****$$$*$$****$**$*$$$$(¯•)
$$$******$$$*$$***$*$*$$$¶¶¶
$$$*******$$$*$$**$$$$$¶¶¶^
_$$$$*******$$$$$$$$$¶¶¶^
___$$$$$$$$$$$$$$¶¶¶¶^
______$$$$$$$¶¶¶¶^
_________$¶¶¶^
______¶¶¶^
_____¶¶
_____¶…_
____________¶
___________¶
___________¶
__________¶¶
_________¶¶¶
___¶_____¶¶¶
___¶¶¶¶___¶¶¶__________¶
__¶¶¶¶¶¶¶__ ¶¶________¶¶¶
__¶¶¶¶¶¶¶¶__ ¶¶_____¶¶¶¶¶¶
___¶¶¶¶¶_¶___¶¶___¶¶¶¶¶¶¶¶
____¶¶¶¶¶ __¶¶¶__¶¶¶_¶¶¶¶¶
____.´¯¯`v´¯¯`._¶¶¶_¶¶¶¶¶___¶
___( ………|……… )_¶_¶¶¶¶¶___¶¶¶
_.´… \.’.’*/`…´.¶¶___¶¶¶¶¶¶¶
(……’ ‘ .’*……)__¶¶¶_¶¶¶¶¶
´=– .’.’.’*.’*.’*.–=_¶¶¶_¶¶¶¶¶
(……*.’*.’.’*.’*.……)¶_¶¶¶¶¶¶
`.__/….’*.’*..’*.\ __ .´¶¶¶¶¶¶
___(……… |……… )
_¶_`.___.^.___.´____¶¶¶¶¶¶¶
¶¶¶_____________¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶
¶¶¶_________¶¶¶¶¶¶¶_________
_¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶¶____________
___¶¶¶¶¶¶¶¶¶______________