Sommerserenade

Regen wird angekündigt, wir werden Orkan und Sturm sein
und Wind und Regen.
Danach wird alles vergessen sein.
Ich habe einen Schal über die Liebe gelegt
damit sie geschützt ist.

Die Wolken werden uns rächen, es wird einen Sturm geben
und Wind und Regen.
Wir gehen nicht raus, die Straßen sind verlassen.
Die Bäume schütteln ihre Blätter ab
und Gedankenäste
Erinnerungen werden uns umkreisen
und mit uns tanzen.

Schließe das Fenster, sonst tränen die Wolken

und wir werden Angst haben
vor Blitz und Donner.

Jedenfalls regnet es bis morgen,
Warten auf die Nacht, im Wind wird unser Herz durchwirbeln,
wird rütteln und schütteln.
Morgen ist alles still.
Der Sturm, der Wind und wir.

Bis dahin verlieren wir uns in einem Wort.

©Émilia