Mein Blick

Im Morgengrauen,

wenn die Sonne sich nicht sicher ist,

ob sie in das stille Grau der Wolken eintauchen,

oder ihr Gold dem Tag zeigen soll,

sehe ich in den Sonnenaufgang

und mein Blick ist sonnenaufgangfarben,

wenn die Welt, die ich betrachte …

Ich höre dir zuerst mit meinen Augen zu,

dann mit meinem Herzen

und dann mit meinem Ohr,

Ich blicke in die Tiefe deiner Augen,

wenn meine Herz und meine Hände dich berühren

Wie viele Wellen werden an einem Tag geboren

und wie viel Glück haben sie,

Felsen zu umarmen oder Ufer zu küssen?

Mein Blick ist die Antwort

für verbotene Fragen…

Die Wellen sind Noten,

die zusammen die Seelenpartitur bilden,

die Musik des Meeres…

Mein Blick ist ein Lied,

in der Stille des Augenblicks.

Wie sieht der Himmel mit deinen Augen aus? Immer klar?

Mein Blick ist Sehnsucht,

wenn ich auf das Meer in deinen Augen schaue …

©Émilia