Paysage d’hiver

Unzählige Schneeschmetterlinge
sie fliegen umher mit schneeflockensamtigen Flügeln.
Sie fliegen höher, sie drehen sich,
sie wirbeln schüchtern im Schneetanz, 
fallen über mich,
fallen auf die Natur,
wie eine Schmetterlingsdecke im Winter.

Unzählige Schneeschmetterlinge
tanzen um mich herum und in mir.
Sie  legen sich auf meine Wimpern,
auf meinen Mund,
sie  zergehen, vergehen,
werden Träne und verlieren sich.

Sie fallen aus allen Wolken
und wirbeln über mir.
Und wenn sie ermüden legen sie sich auf mich, 
auf die Erde, mit einer samtweichen Sanftheit

©Émilia