Bonne chandeleur à vous

Elle se fête 40 jours après Noël, le 2 fevriér une des fêtes chrétiennes célébrées par les catholiques.
Les entfants disent que c’est la fête de Crêpes mais c’est avant tout un jour religieux pendant lequel des chandelles étaient allumées.


Et oui c est la chandeleur.. .. des crêpes..

Bonne chandeleur à vous mes amies  et amis

Was aus dem Religionsunterricht (in der Kirche und nicht in der Schule) übrig blieb ist sehr wenig.

Irgendein Papst  im 4 oder 5 Jahrhundert christianisierte heidnische Traditionen.
An Candelmas geht man in die Kirche um Kerzen segnen zu lassen, damit geht man auf die Felder und zu den Ställen.  Die Römer und Kelten begrüßten so die Rückkehr der Sonne, indem sie Prozessionen mit Fackeln durch die Felder organisierten, um die Herden  und den Samen für eine gute Sommerernte zu zu schützen.
An Cadelmas Crêpes zu essen ist irgendwie ein Muss. Angeblich sind die Crêpes aus Weizenmehl aus der Vorjahrernte und sie wurden  an die Pilger verteilt die das Licht trugen.

Es gibt so viele Kreationen von Crêpesfüllungen. Zusätzlich zu Zimt und Zucker habe ich Frischkäse mit flüssiger Milchschokolade vermengt. und Hüttenkäse mit Dill vermengt für mich, weil ich Süssigkeiten nicht vertrage.